Grippe Allgemeine Infos

Was ist Grippe? Allgemeine Informationen rund um das Grippevirus.

Gerade in der kalten Jahreszeit schwirren gern Bakterien durch die Luft. Mit dabei an vorderster Front: Das Influenza Virus oder auch Grippe genannt. Meist handelt man sich den "grippalen Infekt" durch Kontakt mit anderen Menschen ein. Doch kann man sich beim besten Willen nicht der Zivilisation entziehen. Also was tun? Risiken erkennen und frühzeitig zum Arzt, sich eine Grippeimpfung geben lassen.


Wie Sie sich infizieren können

Es gibt mehrere Wege, auf denen die Grippe den Weg in Ihren Körper findet. Die Tröpfeninfektion spielt dabei eine von mehreren Wegen. Tröpfeninfektion bedeutet hier, dass Sie die Grippenviren in Form von kleinsten Tröpfchen einatmen. Diese schwirren in der Luft herum und werden beispeilsweise beim einfachen Atmen, Niessen oder Schnäuzen freigesetzt.

Ein weiterer Infektionsweg ist die Kontaktinfektion. Hierbei verschafft sich das Grippevirus über die Schleimhäute Zutritt zum Körper. Dazu zählen: Mund, Nase, Augen etc.

Grippeviren überleben ausserhalb des warmen Menschen-Körpers mehrer Stunden, weshalb sie sich in öffentlichen Verkehrsmitteln allzu wohl fühlen. Besonders in Bussen und Bahnen, wo tagtäglich viele Menschen ein- und aussteigen, warten sie nur so darauf, den nächsten warmen Körper befallen zu können. Wenn Sie daher Angst vor der Grippe haben und tunlichst nicht infiziert werden wollen: Meiden Sie Menschenmengen.

Webtipps: Acai Beere Diät

Symptome

Hier einige Tipps, woran Sie festmachen können, ob Sie sich mit einem Grippevirus/Influenza infiziert haben.

  • Krankheit tritt plötzlich auf
  • Müdigkeit von innen
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Keinen Hunger
  • plötzliche Kopfschmerzen
  • Fieber
  • ausgetrockneter Hals, trockener Husten
  • deutliches Krankheitsgefühl, Gliederschmerzen

Was das gefährliche an einer Grippe ist

Das gefährliche an der Grippe ist nicht die Infektion selbst. Gefährlich wird es mitunter, wenn Ihr Imunsystem durch den Grippevirus geschwächt ist. So können andere Viren leichter in Ihren Körper und sich dort vermehren und Schaden anrichten. Im schlimmsten Fall kann die Grippe zu einer Lungenentzündung führen, die - wenn Sie keinerlei Vorsichtsmaßnahmen wie etwa eine Impfung getroffen haben - innerhalb von wenigen Stunden zum Tod führen. Machen Sie sich daher zum Motto im Winter: Impfen ist Pflicht!